Top

Konzeptionist in der Vermittlungsrolle

Bei den Experten-Interviews meiner Masterarbeit wurden einerseits Konzeptionisten und andererseits KI-Experten zu dem Thema Künstliche Intelligenz im Designprozess gefragt. Dabei wurden allen ein Szenario mit Hilfe eines Videoprototypen vorgestellt (siehe Beitrag Design-Fiction-Szenario als Video) um die richtige Stimmung zu generieren und einen Rahmen vorzugeben. Bei der Frage „Wie hoch sehen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass der Konzeptiomist in 50 Jahren nur mehr eine Vermittlungsrolle zwischen KI und Kunde einnimmt?“, sahen die KI-Experten mit 40% als wahrscheinlicher an als die Konzeptionisten mit 29%.