Top

Ein zukünftiger Designprozess

Hier sieht man einige Designprozesse aus den Experten-Interviews meiner Masterarbeit, welche von den Konzeptionisten gelegt und mit den entsprechenden Zusatzkarten versehen wurden. Aus den bisherigen ausgewerteten Designprozessen wurde nun ein gegenwärtige Prozess abgeleitet, mit den ausgewerteten ERRORs versehen und mit den Prozentsätzen zu den Wünschen der Konzeptionisten und den Vorhersagen der KI-Experten zum Einsatz von KI im Designprozess ergänzt. Man kann hier sehen, dass die ERRORs vermehrt im Bereich „direkte Kommunikation mit dem Kunden“ platziert wurden. Die Konzeptionisten sahen also hier die meisten Fehlerpotenziale. Jedoch wurde in diesem Bereich eine KI-Unterstützung nur sehr gering gewünscht, während die KI-Experten hier größere Einsatzmöglichkeiten sahen. Die Konzeptionisten konnten sich bei den Tätigkeiten wie Recherche, Analyse oder auch beim Testing von Prototypen einen erhöhten Einsatz von KI vorstellen, welches hier auch die KI-Experten als wahrscheinlich ansahen. Eine erhöhte KI-Unterstützung in kreativen Bereichen wie Ideenfindung oder Konzeptentwicklung wurde von den Konzeptionisten eher wenig gewünscht. Die KI-Experten allerdings sahen hier großes Entwicklungspotenzial in der Zukunft.